Alexander Scheidt gewinnt in Ingelheim

Alexander Scheidt aus unserer Herren 40 Regionalliga Mannschaft hat die Konkurrenz „Herren 40“ bei den „Internationalen Ingelheimer Seniors Open“ gewonnen. Das Turnier ist ein ITF Weltranglisten Turnier der Stärke S5 (Grade 5) und fand vom 8. – 17. April 2017 statt. Alexander besiegte in der 1.Runde Michael Czernich mit 6:2 6:2, bevor er in der zweiten Runde Daniel Vonier (Weltranglistenplatz 430) mit 6:2 6:3 keine Chance ließ.
Im Halbfinale gewann Alexander dann gegen Werner Roth (WR 301) mit 6:1 und 6:3. Das Finale konnte leider nicht zu Ende gespielt werden. Hier lag Alexander bereits mit 2:1 in Führung, bevor sein Gegner (Tim Nolte, WR 93) leider verletzungsbedingt aufgeben musste.

Wir gratulieren Alexander zum Sieg bei diesem Turnier!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.