Herren 40 übernehmen nach zwei Siegen die Tabellenführung

Unsere Herren 40 konnten sich auch am zweiten Spieltag der Regionalliga Süd-West durchsetzen und gewannen nach ihrem Auftaktsieg am Vorwochenende beim Bendorfer TV äußerst knapp gegen die SG Weiterstadt mit 12:9. Die Entscheidung zugunsten unser Blau-Weissen fiel erst im finalen Doppel, nach den Einzeln hatte es unentschieden gestanden. Damit findet sich das Team um Mark Reischmann nun aufgrund der besseren Matchpunkte an der Tabellenspitze wieder. Ebenfalls ein Auftakt nach Mass für die Herren 60 um Spielführer Thomas Bretz. Nach einem ungefährdeten 15:6 bei Westerborn Eschbach liegen er und seine Mannen auch an Platz Eins der 60ziger Südwest-Liga Nord. Auf dem Zweiten ihrer Tabelle liegen die Herren 70 in der Regionalliga, die am Montag ein 7:7 gegen den TC Zwingenberg erreichten nach ihrem Auftaktsieg gegen BW Bad Soden in der Vorwoche.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.