Herren Bundesligaturnier begeistert am Vatertag

Zum Schluss gab es das Vatertagsbier dann doch noch! 14 „männliche“ Teilnehmer der erneuten Auflage des beliebten Bundesligaturniers, in dem über drei Stunden ständig auf- und abgestiegen wird, hatten am Donnerstag so richtig Spass, auch wenn sie mit laufendem Spielbetrieb  konditionell das Ende herbeisehnten. Norbert Gatzka hatte das Turnier wieder mit Hilfe aus der Jugendabteilung kurzfristig organisiert, am Ende freuten sich Peter Gerich über den Ersten, Stephan Hanft über den Zweiten sowie Andreas und Amadeus Conzelmann über Platz drei. Prost und hoffentlich bald wieder auf ein Neues!

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.