Herren Hessenliga: Durchwachsener Saisonauftakt

Der Saison Auftakt der 1. Herren-Mannschaft in der Hessenliga lief leider nicht ganz so erfolgreich, wie erhofft, aber man blickt optimistisch nach vorne. In Darmstadt musste man sich mit einem knappen 4:5 geschlagen gegeben. Die Entscheidung fiel erst denkbar knapp in den Doppeln. Am gestrigen ersten Heimspieltag hatte man die Herren aus Bad Vilbel zu Gast.Hier mussten sich unsere Jungs nach einer kämpferisch sehr guten Leistung in allen Einzeln leider geschlagen gegeben.

Das Doppel Czepielewski/Meseguer konnte noch einen Ehrenpunkt erspielen, was dann zu einem Endstand von 1:8 führte. Trotz zweier Niederlagen zu Beginn lassen sich die Jungs nicht unterkriegen und geben weiterhin Vollgas. Der erste Heimspieltag war auf jeden Fall ein voller Erfolg, was Wetter und Zuschauer betraf. Rund 250 Zuschauer fanden sich auf der Blumenwiese ein, um sich Tennis auf Spitzenniveau anzuschauen und auch die Sonne zeigte sich von ihrer besten Seite. Jetzt müssen nur noch die Punkte geholt werden, um das Sommer-Märchen unserer Herren wieder perfekt zu machen! Kopf hoch Jungs und weiter geht`s!

Die nächsten Heimspiele:

15.07.17 WTHC – BW (Derby-Time!)

22.07.17 BW – TC Diedenbergen

26.07.17 BW – SC SaFo Frankfurt

30.07.17 BW – FTC Palmengarten

20170709_125344

Dean Jackson

20170709_125344

Dean Jackson

Dean Jackson

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.