Hessenliga-Herren holen die Vize-Meisterschaft

Am Ende gab ein einziger Matchpunkt den Ausschlag im Fernduell zugunsten des TEVC Kronberg. Aber unsere Herren sicherten sich durchaus beachtenswert in einem spannenden Spieltagfinale unerwartet die Vizemeisterschaft in der diesjährigen Hessenliga. Nachdem am Samstag TEC Darmstadt mit einem beeindruckenden 7:2 nach Hause geschickt wurde reichten die Kräfte auch noch für den Sonntag um im Lokalderby den WTHC mit einem knappen 5:4 zu besiegen und sich damit die inoffizielle Stadtmeisterschaft zu sichern. Nach äußerst spannenden und knappen Einzeln lagen die Blau-Weissen schon mit 4:2 vorne und hätten zum Gewinn der Hessenmeisterschaft alle Doppel für sich entscheiden müssen. Dies wussten die Nerotaler leider zu verhindern indem sie zwei der drei bestens besetzten Abschluss-Matches für sich entschieden. Insgesamt gut 300 Zuschauer verfolgten die hochklassigen Partien bei sonnigem Wetter auf der Blumenwiese und konnten am Ende nur bedauern, daß die Hessenligasaison schon wieder zu Ende ging. Doch die tolle Mannschaftsleistung unserer Jungs lässt uns mit erwartungsvoller Vorfreude auf die neue Spielzeit und Spitzentennis im nächsten Jahr blicken. Ein ganz grossen Glückwunsch an unsere Herren zum Erreichen eines so sensationellen Abschluss und ein grosser Dank an alle Mithelfer und Unterstützer!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.