Endlich gehts los ! Herren wollen sich in der Hessenliga etablieren

Am Samstag in Kassel, am Sonntag den 14.7. um 10 Uhr dann das erste Heimspiel vor hoffentlich viel Publikum gegen TEVC Kronberg; endlich startet die Hessenliga unserer Herren und wird uns den ganzen Juli über begleiten. Erleben Sie an den vorderen Positionen Weltklassetennis wie bei großen Challenger- oder ATP Turnieren. Mannschaftsführer Patrick Miltner sieht gewohnt starke Gruppengegner  auf sich und seine Mitspieler zukommen. Ziel ist wieder klar der Klassenerhalt. Nachdem dies letztes Jahr mit Bravour geschafft wurde wünscht er sich dieses Jahr einen guten Tabellenplatz im Mittelfeld. Der Kern der Vorjahresmannschaft ist erhalten geblieben, neu dazu kommen Caio Zampieri (BRA + ehemals 180 der ATP), Sebastian Fanselow sowie Florian van Kann von Eintracht Frankfurt. Komplettiert wird das Team durch Dean Jackson, den „Heimkehrer“ Christopher Scheidt, Sergey Betov, Simon Weidl und natürlich Patrick. Er sieht die Mannschaft in der Breite sehr gut aufgestellt und ist sich sicher, mit jedem Team mithalten zu können und dem Publikum tolles Tennis zu präsentieren. Patrick hofft auf viel blau-weiße Unterstützung die wie auch schon im Vorjahr mitentscheidend zum Erfolg der Truppe beigetragen soll. Freuen wir uns auf spannende und unterhaltsame Spiele, drücken den Jungs fest die Daumen und wünschen viel Glück und Erfolg in der diesjährigen Hessenliga!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.