TCBW holt Kreismeistertitel: Henriette Roth siegt bei U18

Auch bei den diesjährigen Jugendkreismeisterschaften nahmen von  unserem Verein  zahlreiche Jugendliche und Kinder der Altersklassen U10-U18 teil. Bei der U10 Konkurrenz der Juniorinnen gingen allein sieben Teilnehmerinnen an den Start! Auf den Tennisanlagen in Erbenheim und beim WTHC konnten die Zuschauer vom 25. bis zum 28. Mai bei schönem Wetter und einer freundlichen Atmosphäre spannende Ballwechsel sehen. Plazierungen und Fotos bei weiterlesen.Lissy Fechteler konnte erreichte den dritten Platz bei den U10 Juniorinnen. Noch etwas besser machte es Ihre Gegnerin aus dem Halbfinale: Hannah Lotz. Sie wurde, wie auch schon bei den Winterkreismeisterschaften, zweitbeste im Tenniskreis 64. Jana Hofmann erreichte bei den U14 Juniorinnen das Halbfinale. Kim Kapral musste sich im Finale der U12 Juniorinnen ihrer Gegnerin nach drei Sätzen knapp geschlagen geben. Bei der U18 Konkurrenz der Junioren erreichten Daniel Wolf und Lukas Wagner das Halbfinale. Daniel Wolf scheiterte am späteren Sieger Niels Schröder. Henriette Roth konnte als jüngste Teilnehmerin im Hauptfeld der U18 Juniorinnen die Konkurrenz klar für sich entscheiden. Im gesamten Turnierverlauf gab sie lediglich fünf Spiele ab und ließ auch ihrer Gegnerin im Finale bei einem 6:2 6:2 keine Chance.

Wir freuen uns auf die Bezirksmeisterschaften vom 4. bis zum 9. Juni, für die sich alle oben genannten Kinder und Jugendlichen qualifizieren konnten.

Der TCBW-Wiesbaden drückt Euch die Daumen!

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.